14. November 2018, 19 Uhr

Architekturvortrag 24
Die immer Neue Altstadt —
Ein kritischer Blick auf den Wiederaufbau der Frankfurter Altstadt

Vortrag von Philipp Sturm (Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt am Main)

Die Altstadt von Frankfurt am Main ist reich an Geschichte der Architektur und deren politischer Instrumentalisierung für Identität und ­Tradition. Ende des 19. Jahrhunderts begann mit dem Einzug der ­Moderne der bis heute andauernde architektonische und städtebau­liche Wandlungsprozess — stets begleitet durch kontroverse Debatten. Nach ihrer Zerstörung 1944 entbrannte in der Nachkriegszeit ein heftiger Rekonstruktionsstreit. In den 1950er Jahren entstanden moderne Bauten und 1974 das Technische Rathaus. Mit dem Abrissurteil für das Technische Rathaus setzte 2005 eine neue hoch politisierte Kontroverse ein …