27. Mai 2020, 19 Uhr

Frans Masereel — Hanns Conon von der Gabelentz —
Entstehung der Sammlung und der Bibliographie

Vortrag von Leopold von der Gabelentz

In seinem Vortrag geht der Sohn nicht nur auf die reine Sammlertätigkeit seines Vaters ein, sondern schildert auch das gesellschaftliche und politische Umfeld, in dem die Sammlung ihren Ursprung nahm und sich im Laufe eines ganzen Lebens entwickelte. Er schildert auch die ersten Versuche der Erstellung einer Bibliographie des Masereel’schen Oeuvres vom Ende der 1920er Jahre an bis zur Veröffentlichung 1975. Der Vortrag unternimmt auch den Versuch, die in der Literatur bisher kaum beachtete Beziehung zwischen Masereel und Max Lingner während ihrer gemeinsamen Zeit in Paris ab 1928 zu skizzieren.

In Kooperation mit Helle Panke/Rosa-Luxemburg-Stiftung Berlin