Motiv aus Monde Titelblatt No.XX mit Illustration von Max Lingner

27./28. November 2010

1. Max-Lingner-Kolloquium

Die Welt der Pariser Wochenzeitschrift MONDE (1928-1935)

Programm PDF [250KB]

«… Kommen Sie und arbeiten Sie mit uns an der Zeitung MONDE.»
Die im Titel zitierten Worte stammen aus einem Brief, den Henri Barbusse, von Juni 1928 bis September 1935 Herausgeber der Pariser Wochen- zeitschrift MONDE, 1930 an den Maler Max Lingner geschrieben hat. Während Lingners Mitarbeit an MONDE gut dokumentiert ist, hat die Geschichte der Zeitschrift bisher nur partiell Aufmerksamkeit gefunden. Mit dem Kolloquium soll erstmals versucht werden, die Zeitschrift insge- samt hinsichtlich ihrer Herausgeber und Redaktionsmitglieder, der veröf- fentlichten Beiträge, der internen und externen politischen Konflikte und Widersprüche, der künstlerischen Gestaltung zu betrachten sowie me- diengeschichtlich und gesellschaftspolitisch einzuordnen.