Lorem Ipsum ...
Mittwoch, 27. März 2013, 19.30 Uhr
Film 3

Catastroika: Privatization goes Public
(Aris Chatzistefanou und Katerina Kitidi, GR 2012, 87 min, OmU)

Am 26. April 2012 hatte ein außergewöhnlicher Dokumentarfilm aus Griechenland seine Premiere, weltweit, im Internet: «Catastroika». Der Film beschäftigt sich nicht nur mit den katastrophalen Folgen der griechischen Schuldenkrise im Geburtsland der Demokratie selbst, sondern er untersucht deren globale Ursachen. Er spannt den Bogen von der Privatisierung des Staatseigentums durch die Treuhandgesellschaft in der früheren DDR bis zum Spardiktat der Troika in Athen. Es kommen Spezialisten und Systemkritiker aus der ganzen Welt zu Wort: Naomi Klein, Kenn Loach, Boris Kagralitzki, Slavoj Žižek u.a. Die Catastroika findet nicht nur in Griechenland statt, sie ist global: privatization goes public.

Lorem Ipsum ...
Mittwoch, 6. März 2013, 19.30 Uhr

Eine Zitterpartie
Lesung mit Stefan Berg

Stefan Berg war Teil der Leistungselite: dynamisch, männlich, erfolgreich. 2008 dann der Schock: «Morbus Parkinson». Er lächelte über die Diagnose, Parkinson, das klang für ihn nach Altenheim und Rollator: Bis ihn die Krankheit einholt: im Supermarkt, beim Zubinden der Schuhe, mitten im Gespräch. In ZITTERPARTIE erzählt Stefan Berg die Geschichte eines Mannes, dessen Leben durch die Krankheit durcheinandergerät, und von einer Frau, die ihm dabei begegnet. Mutig, zart, kämpferisch erzählt er vom neuen Leben mit der Krankheit. Von den schrägen Blicken der anderen, vom Fremdwerden im eigenen Körper und vom ungebrochenen Lebenswillen zweier Menschen, die sich nicht unterkriegen lassen. Stefan Berg (geb.1964 in Ost-Berlin) ist Journalist beim Spiegel. Seine Erzählung erscheint im Februar 2013 im Suhrkamp Verlag Berlin.